Bild rechts 5


Gesetzgebung: Keine Einigung auf Reform der Grundsteuer (hib)


Es gibt noch keine Einigung zwischen dem Bund und den Bundesländern auf eine
Reform der Grundsteuer.


Bei den am 1.2.2019 verkündeten Eckpunkten handele es sich um das Ergebnis von
Gesprächen zwischen dem Bundesministerium der Finanzen und den Ländern, aber
nicht um eine Einigung, wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT-Drucks.
19/9325) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT-Drucks 19/8242) mitteilt.

"Die Abstimmung innerhalb der Bundesregierung zu den Eckpunkten ist noch nicht
abgeschlossen. Daher kann die Bundesregierung hierzu noch nicht Stellung nehmen",
heißt es in der Antwort.

Quelle: hib - heute im bundestag Nr. 456, BT-Drucks. 19/9325 v. 11.4.2019
Fundstelle(n): NWB BAAAH-12944
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1029_769_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1200 -1024
Radtke & Kollegen< /br>Steuerberatungsgesellschaft mbH · Firma · Adresse ·
Tel.: 05121 74875-0· kanzlei@radtke-kollegen.de