Bild rechts 5
 

   


 

Arbeitsrecht: Kabinett billigt Mindestlohnverordnung


Die Bundesregierung hat am 31.10.2018 einer Verordnung des Bundesarbeits-
ministeriums (BMAS) zugestimmt, nach der der Mindestlohn im nächsten Jahr
auf 9,19 Euro und im Jahr 2020 auf 9,35 Euro steigt.


Die Verkündung der Verordnung soll noch in diesem Jahr im Bundesgesetzblatt
erfolgen, sodass der neue Mindestlohn ab 01.01.2019 gilt.

Hinweis:
Weitere Infos hierzu hat das BMAS in seiner Pressemitteilung v. 31.10.2018
veröffentlicht.

Quelle: BMAS online
Fundstelle(n): [ZAAAG-98460]
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1029_769_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1200 -1024
Radtke & Kollegen< /br>Steuerberatungsgesellschaft mbH · Firma · Adresse ·
Tel.: 05121 74875-0· kanzlei@radtke-kollegen.de